Bewegungspark Frauenfeld

Frauenfeld kommt in Bewegung

Die Stadt Frauenfeld hat am 24. August 2012 als eine der ersten Städte der Schweiz inmitten ihrer schönen Grünanlagen einen Outdoor-Bewegungspark eröffnet. An den drei Standorten Lindenpark, Pflegezentrum Stadtgarten sowie Alterszentrum Park stehen vier bis fünf Generationengeräte für die Öffentlichkeit zur Verfügung.Der Generationen-Bewegungspark umfasst eine Kombination von Geräten und Anlagen, die für alle Bevölkerungsschichten sowohl spielerisch als auch gesundheitsfördernd als Trainingsgeräte nutzbar sind. Die Standorte der Generationengeräte sind mit Wegweisern miteinander verbunden. Die Streckenlänge über alle drei Standorte beträgt 5 km (hier gehts zur Übersicht). Der Bewegungspark ermöglicht ein zielgerichtetes und effektives Training von Koordination, Kraft, Mobilisation und Beweglichkeit und er bietet auch Vereinen die Möglichkeit, ein Training im Freien anzubieten.

An wen richtet sich der Bewegungspark?

12_06_Bewegungspark-Logo.jpgDieses neue Bewegungs-Angebot richtet sich an bewegungsinteressierte Privatpersonen, die sich mit Unterstützung von Generationengeräten vermehrt im Freien bewegen möchten. Mit einem Standort mitten im Lebensumfeld werden spielerisch die Gelenke bewegt, die Muskeln gekräftigt und die Koordination geschult. Die Generationengeräte sind für alle Bewohnerinnen und Bewohner, unabhängig von Alter und körperlichem Leistungsstand, zugänglich. Um den Aspekt der Gesundheitsförderung zu erfüllen, wird eine Trainingseinheit von mindestens 20 bis 30 Minuten empfohlen.

Begleitetes Training

Bewegungsräume werden zu neuen Begegnungsräumen in der Stadt Frauenfeld. Der Verein 55plus bietet für bewegungsinteressierte Personen begleitete Trainings an. Diese werden durch ausgebildete Kursleiterinnen und Kursleiter vorbereitet. Das begleitete Training kostet pro Teilnehmerin/Teilnehmer Fr. 5.-. 

Bitte beachten Sie den Gesundheitsfragebogen vor ihrem ersten Trainingsbesuch. Hier gehts zum Gesundheitsfragebogen  [67.0 KB]

Mediencorner

Hier gehts zum Flyer Bewegungspark Frauenfeld

Beitrag zum Bewegungspark Frauenfeld auf Radio DRS1 vom 4. August 2012

Anlaufstellen

Für Fragen zu begleiteten Trainings und eine Einführung kontaktieren Sie bitte den Verein 55plus:

Verein 55plus
Zentrumsleiterin
Frau Rosmarie Kistler
Oberstadtstrasse 6+8
8500 Frauenfeld

Tel. 052 721 30 55
Fax 052 721 30 53
info@55plus.ch

Weitere Fragen und Anliegen:

Stadt Frauenfeld
Verwaltungsabteilung Gesundheit
Rathausplatz 1
8501 Frauenfeld

Tel. 052 724 52 72