Medienmitteilung des Amts für Tiefbau und Verkehr vom 14. Februar 2017

Sanierungsarbeiten an der Dingenhartstrasse

svf. Die Dingenhartstrasse im Abschnitt von der Thundorferstrasse bis zur Gemeindegrenze von Frauenfeld ist sanierungsbedürftig. Deshalb werden die Asphaltbeläge, die Randabschlüsse und die Strassenentwässerung in diesem Abschnitt saniert. Zudem wird die Meteorwasserleitung von der Liegenschaft Dingenhartstrasse 16 bis zur Gemeindegrenze erneuert. Gleichzeitig werden im Projektbereich die Rohranlagen für die Werkleitungen erweitert. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 27. Februar 2017, und dauern voraussichtlich bis Juli 2017 (die Termine sind witterungsabhängig). Zuerst werden die Meteorwasser- und die Werkleitungen erneuert. Voraussichtlich anfangs April beginnen die Arbeiten für die Strassensanierung. Während den Bauarbeiten wird die Dingenhartstrasse im Baubereich für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Thundorferstrasse via Brand wieder zur Dingenhartstrasse. Die Zufahrt zu den Liegenschaften im Baubereich ist während den Bauarbeiten meistens gewährleistet. Über tageweise Sperrungen werden die Anwohner so früh wie möglich durch die Bauunternehmung informiert. Die Beachtung der Baustellensignalisation hilft, Gefahrensituationen zu vermeiden.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen