Medienmitteilung des Werkhofs der Stadt Frauenfeld vom 11. Oktober 2017

Gerlikonerstrasse wegen Unterhaltsarbeiten teilweise gesperrt

svf. Die Gerlikonerstrasse in Frauenfeld wird ab der Zufahrt zum Heerenberg in Richtung Gerlikon ab Mittwoch, 18. Oktober 2017, für mindestens zwei Tage gesperrt. Dies weil im Bereich des Waldes der defekte Belag entlang der Strassenränder ersetzt werden muss. Wegen den engen Platzverhältnissen lassen die Arbeiten keinen Durchgangsverkehr zu. Die Verkehrsumleitung erfolgt über die Zelglistrasse und Oberwil. Die Zufahrten zu den Liegenschaften bleiben hingegen gewährleistet und der Postautokurs kann aufrechterhalten werden. Fussgänger und Velofahrende können die Baustelle zudem ungehindert passieren. Weil die Arbeiten witterungsabhängig sind, ist eine zeitliche Verschiebung möglich. Die Beachtung der Baustellensignalisation hilft, Gefahrensituationen zu vermeiden. Der Werkhof bedankt sich im Voraus für das Verständnis.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen