Direkt zum Inhalt springen
Menü

Erholsam: Naherholung gleich um die Ecke.

Foto-Download für Medien 2012

In diesem Bereich sind speziell für Medienschaffende regelmässig Fotos von Medienkonferenzen sowie zu Anlässen der Stadtverwaltung Frauenfeld und ihren Betrieben platziert, die von allgemeinem Interesse sind. Diese Aufnahmen werden vom Informationsdienst der Stadt kostenlos zur einmaligen Verwendung zur Verfügung gestellt. Die Fotos sind nicht bearbeitet und in höherer Auflösung als sonst üblich. Deswegen kann der Download einige Zeit in Anspruch nehmen. Achtung: Um eine einwandfreie Datenübertragung zu ermöglichen, wird bei der technischen Einrichtung eine erhöhte Kapazität empfohlen.

Fotos der vergangenen Jahre sind hier zu finden:

Fotos zum Download – Jahr 2012


3. Dezember 2012: Auch beim Park + Rail-Parkplatz nördlich des Bahnhofs SBB gelangt das Parkingcard-System zum Einsatz.


30. November 2012: Feierliche Übergabe der Anerkennungspreise 2012 an Brigitte Hänni-Hilzinger und an den Theaterverein Frauenfeld.


29. November 2012: Beim Schlussrapport der Feuerwehr Frauenfeld dankte Stadtrat Ruedi Huber für den Einsatz (l.). Auch wurden langjährige Feuerwehrleute von Kommandant Benno Högger geehrt (M.). Der Kommandant nahm auch Beföderungen vor(r.).
      


26. November 2012: Nach der Wahl (v.l.): Max Steiner (Kommandant der Zivilschutzregio Frauenfeld ab 1. Januar 2013), Hans-Peter Meier (Präsident Zivilschutzkommission) und der scheidende Kommandant Ursin Camenisch.


23. November 2012: Brigitte Hänni und Werner Stamm (h.) ehren beim Freiwilligenfest zehn "Freiwillige des Jahres". Sowohl Stadträtin Elsbeth Aepli Stettler wie auch Gemeinderatspräsident Herbert Vetter loben den grossartigen Einsatz der Freiwilligen, der das Essen sichtlich geniessen.

                 


16. November 2012: Rund 120 Personen folgen der Einladung zum Neuzuzügerapéro ins Rathaus, wo sie einiges über ihren neuen Wohnort erfahren und auch den Gedankenaustausch mit Vertreterinnen und Vertretern von Behörden und Quartiervereinen pflegen.

         


9. November 2012: Bei der Eröffnung der Alzheimer-Anlaufstelle (v.l.): Stadträtin Elsbeth Aepli Stettler, Geschäftsstellenleiterin Agnes Hunziker-Specker und Susanne Brunschweiler, Präsidentin der Alzheimervereinigung Thurgau.


6. November 2012: Informieren über den Voranschlag 2013: Stadtammann Carlo Parolari (r.) und Finanzchef Rudolf Studer (l.)


18. Oktober 2012: Bei der Wasserleitung an der Langfeldstrasse wird das T-Stück eingesetzt.


16. Oktober 2012: Reto Angehrn wird per 1. Januar 2013 neuer Leiter des Finanzamts der Stadt Frauenfeld.


3. Oktober 2012: Der Plan zeigt die Schlüsselprojekte bei der "Stadtentwicklung Frauenfeld".


28. September 2012: Das Team der Kunsteisbahn und Amtsleiter Fabrizio Hugentobler (l) mit der neuen Eisreinigungsmaschine.


27. September 2012: Heute Donnerstag wurde der Mühlewiesenkanal geflutet.


27. September 2012: Thomas Müller, Leiter des Tiefbauamts der Stadt, zieht nach zwei Jahren eine Bilanz zu den Park+Pool-Parkiermöglichkeiten.


26. September 2012: Der Plan zeigt das Stadtbusnetz ab dem Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2012


19. September 2012: Kinder des Tageshorts Kurzdorf freuen sich am Bahnhof gemeinsam mit allen Beteiligten über das Mitwirken bei der Anti-Littering-Kampagne.


24. August 2012: Bei der Eröffnung des Bewegungsparks Frauenfeld (v.l.): Stadtammann Carlo Parolari, Stadträtin Elsbeth Aepli Stettler (Vorsteherin Abteilung Gesundheit) und Mister Schweiz 2011, Luca Ruch. Nach der Eröffnung wurden die Geräte im Lindenpark ausprobiert.

           


24. August 2012: Stadträtin Elsbeth Aepli Stettler (r.) informiert gemeinsam mit Martina Pfiffner Müller (l.) zum Thema "Überarbeitung des Alterskonzepts".


20. August 2012: Präsentieren das favorisierte Projekt für die Fusswegverbindung von Wannenfeldstrasse und Haselbühl (v.l.): Thomas Müller (Amtsleiter Tiefbau), Christof Helbling (Amtsleiter Hochbau), die Projektverfasser Corinna Menn und Andrea Pedrazzini, Stadtrat Urs Müller sowie Hanspeter Woodtli (Wettbewerbsorganisator, Strittmatter Partner AG). Die Fotomontage zeigt den Aufgang an der Wannenfeldstrasse.

12_08_Fussweg.jpg   


16. August 2012: Informieren über die erste Etappe des regionalen Radwegs (v.l.): Stadtrat und Bauvorsteher Urs Müller, Matthias Müller (Gemeindeammann Gachnang) und Thomas Müller (Leiter Tiefbauamt der Stadt).


10. August 2012: Informieren über den Murg-Auen-Park und die Kanalsanierung (v.l.): Wasserbau-Ingenieur Christian Herrmann, Stadtrat Ruedi Huber und Park-Gesamtplaner Thomas Hasler.


8. August 2012: Stadtammann Carlo Parolari informiert über die Umnutzung von militärisch genutzten Immobilien. Der Plan gibt Auskunft über die Eigentumsverhältnisse bei den in die Entwicklungsvorstellungen einbezogenen Immobilien vom Murgbogen bis zum Murg-Auen-Park.

12_08_Carlo_Parolari.jpg   


11. Juli 2012: Frau Vizeammann Christa Thorner informiert über das Kindes- und Erwachsenenschutzrecht, das 2013 in Kraft tritt.


28. Juni 2012: Auf der neuen Regio-Panoramabank (l. v.l.): Regio-Geschäftsführerin Brigitte Fürer. Heinz Egli (Amtsleiter Stadtentwicklung und Standortförderung), Stadtammann Carlo Parolari und Stadtschreiber Ralph Limoncelli.

   


21. Juni 2012: Informieren über die erte Unterflursammelstelle in Frauenfeld (v.l.): Werkhof-Leiter Markus Graf, Stadtrat Urs Müller und Werkhof-Mitarbeiter Roman Müller.


12. Juni 2012: Informieren beim Informationspunkt auf der Promenade über das neue Fussgängerleitsystem (v.l.) Stadtammann Carlo Parolari, Werkhof-Leiter Markus Graf, Stadtrat Urs Müller und Tiefbau-Amtsleiter Thomas Müller.


8. Juni 2012: Impressionen vom Treffen der Jugendleiterinnen und Jugendleiter. Mit dabei auch (2. Bild von links) Gemeinderatspräsident Herbert Vetter, Stadtrat Ruedi Huber und Beatrice Oberholzer (Administration Jugend, Sport und Freizeit). Amtsleiter Fabrizio Hugentobler dankt den Jugendleiterinnen und Jugendleitern in seiner Ansprache für den Einsatz.

               


7. Juni 2012: Stadtammann Carlo Parolari (l.) informiert beim Start-Up-Talk über den Standort Frauenfeld, danach berichten Erich Sturzenegger und Roland Tschanz (M.) von der Preluce AG über ihren unternehmerischen Start im Gründungszentrum "start!". Anschliessend wird der Erfahrungsaustausch gepflegt.
   


1. Juni 2012: Eröffnen die Ausstellung "Mein Schweinehund und das Klima" (v.l.): Projektleiter Urs Emmenegger, Stadtrat Urs Müller und Energieberater Daniel Moos.


25. Mai 2012: Bei der Übergabe der Stahlkonstruktion (v.l.): Werkhof-Leiter Markus Graf, Stadtammann Carlo Parolari, Künstler Markus Graf und Christof Stilhard von der Dienststelle Kulturförderung.

12_05_Stahlkonstruktion.JPG


9. Mai 2012: Herbert Vetter (SP) wird vom Gemeinderat zum Präsident für das Amtsjahr 2012/2013 gewählt.


24. April 2012: Stadtammann Carlo Parolari (r.) und Finanzchef Rudolf Studer informieren über den Rechnungsabschluss 2011. Die Grafik zeigt, dass 2011 höhere Investitionen getätigt wurden als in den Vorjahren, die langfristigen Schulden gleichzeitig dennoch weiter abgebaut werden konnten.

     


5. April 2012: Aus Anlass seines 100. Geburtstags am 6. April 2012 erhält Johann Senn im Alterszentrum Park Besuch von Stadtammann Carlo Parolari und Stadtschreiber Ralph Limoncelli.


29. März 2012: Vertreter von Stadt, PubliBike und PostAuto informieren über das PubliBike-Angebot in Frauenfeld.


16. März 2012: Ehrung der Frauenfelder Sportlerinnen und Sportler: Charléne Keller mit Amtsleiter Fabrizio Hugentobler (l.), Gruppenfoto der Geehrten (M.) sowie Sportförderin Vreni Hostettler mit Fredi Himmelberger (r.) von der Vereinigung Frauenfelder Sportvereine (VFS).

       


12. März 2012: Mit dem Spatenstich für die Sanierung des Mühlewiesenkanals fällt bei der Murgwiese der Startschuss zur Realisierung des Projekts Murg-Auen-Park.


17. Februar 2012: Ab 1. März 2012 werden auf der Stadtbus-Linie 5, Juch, mehr Kurse angeboten.

   


3. Februar 2012: Informieren über das Energie-Contracting (v.l.): Stadtammann Carl Parolari (Vorsteher Werkbetriebe), Werkdirektor Ernst Haas, Markus Sägesser (Direktor Stadtwerk Winterthur) und Stadtrat Matthias Gfeller (Vorsteher Technische Betriebe, Winterhur).


16. Januar 2012: Informieren über das neue Leitsystem und Infotafeln für Fussgänger (v.l.): Thomas Müller und Markus Graf.


11. Januar 2012: Bei der Übergabe der Energiestadt-Urkunde (v.l.): Regierungsrat Kaspar Schläpfer, Stadtrat Urs Müller und Stadtammann Carlo Parolari.


9. Januar 2012: Informieren über die Hybridbusse (v.l.): Carsten Greve (PostAuto), Stadtammann Carlo Parolari sowie Roland Büchi (Stadtbusverwaltung).