Direkt zum Inhalt springen
Menü

Beeindruckend: Staraufgebot am grössten Hip Hop-Festival Europas.

Foto-Download für Medien 2013

In diesem Bereich sind speziell für Medienschaffende regelmässig Fotos von Medienkonferenzen sowie zu Anlässen der Stadtverwaltung Frauenfeld und ihren Betrieben platziert, die von allgemeinem Interesse sind. Diese Aufnahmen werden vom Informationsdienst der Stadt kostenlos zur einmaligen Verwendung zur Verfügung gestellt. Die Fotos sind nicht bearbeitet und in höherer Auflösung als sonst üblich. Deswegen kann der Download einige Zeit in Anspruch nehmen. Achtung: Um eine einwandfreie Datenübertragung zu ermöglichen, wird bei der technischen Einrichtung eine erhöhte Kapazität empfohlen.

Fotos der vergangenen Jahre sind hier zu finden:

Fotos zum Download – Jahr 2013


20. Dezember 2013: Materialwart Hansruedi Güttinger wird mit einem Feuerwehreinsatz verabschiedet. Stadtrat Ruedi Huber (2. Bild von links) und Amtsleiter Werer Spiri danken dem scheidenden Materialwart im Beisein von dessen Gattin Marlies und Enkelkindern für den grossen Einsatz.

        


3. Dezember 2013: Informierten über die Änderungen beim Stadtbus (v.r.): Stadtammann Carlo Parolari, Werner Schwizer (PostAuto Region Ostschweiz) und Urs Ambühl (Leiter Stadtbusverwaltung). Auch der Linienplan ab 15.Dezember 2013 wurde vorgestellt.

   


2. Dezember 2013: Symbolischer Spatenstich zwischen Wannenfeldstrasse und Bahntrassee beim Beginn der Vorarbeiten für den Regionalen Radweg durch Behördenvertreter und am Bau beteiligte Unternehmer.


1. Dezember 2013: Impressionen vom Chlaus-Treffen der Gemeindebehörden des Bezirks Frauenfeld.

           


29. November 2013: Strahlende Gesichter bei der Übergabe der Anerkennungspreise 2013 an die ehemaligen Frauenfelder Bananenfrauen und das Team des Plättli-Zoos. Mit dabei auch Darsteller in der TV-Serie "Üse Zoo"


19. November 2013: Bei der Vorstellung der Ergebnisse der Bevölkerungsbefragung (v.l.): Heinz Egli (Amt für Stadtentwicklung und Standortförderung), Roland Brun (Quint AG), Stadtammann Carlo Parolari, Andreas Anderegg (Kommunikation).


15. November 2013: Beim Neuzuzügerempfang werden die Besucherinnen und Besucher voin Apfelkönigin Stephanie König (l.) und von Stadtammann Carlo Parolari begrüsst. Im Anschluss an den offiziellen Teil des Abends wird die Geselligkeit gepflegt. Auch die bereit liegenden Drucksachen finden grossen Anklang.

           


13. November 2013: Montage der Transformatorenstation „Im Alexander“, die das neue Industriegebiet mit Elektrizität versorgen wird.


7. November 2013: Präsentieren den Kunstwürfel (v.l.): Stadtammann Carlo Parolari, Künstler Christoph Hösli und Kulturförderer Christof Stillhard.


1. November 2013: Die neue Solaranlage auf dem Dach der Fahrzeughalle der Werkbetriebe Frauenfeld.


31. Oktober 2013: Bei der Information über das Stadtportal Frauenfeld (v.l.): Daniel Bauer (Amt für Stadtentwicklung und Standortförderung), Stadtammann Carlo Parolari und Andreas Anderegg (Dienststelle für Kommunikation).


25. Oktober 2013: Jubilarin Lilly Strasser mit Stadtammann Carlo Parolari (r.) und Stadtschreiber Ralph Limoncelli.


22. Oktober 2013: Stadtammann Carlo Parolari (r.) und Finanzchef Reto Angehrn (l.) informieren über den Voranschlag 2014.


30. September 2013: Eddie Kessler (l., IG Pro Velo) und Alexander Krug (PostAuto/Stadtbus) mit dem Velo unterwegs in der Freiestrasse.
 
 

20. September 2013: Informieren über das Energiesparen (v.l.): Stadtammann Carlo Parolari, Ernst Haas, Direktor der Werkbetriebe sowie David Dünnenberger, Leiter Energiemarkt der Werkbetriebe.
 
 

7. September 2013: Das Mitenand-Fest in der Rüegerholzhalle, das bereits zum neunten Mal durchgeführt wird, ist ein voller Erfolg. Frau Vizeammann Christa Thorner dankt dem OK vor die Vorbereitungen und die Durchführung.
 
           

5. September 2013: Informieren über den Glasfasernetz-Ausbau: Stadtammann Carlo Parolari (M.), Markus Schlatter (r.), CEO Stafag Communications AG und Daniel Staub (l.), Leiter Wholesale Swisscom Schweiz.
 

4. September 2013: Das Referat von Patrouille-Suisse-Kommandant Daniel Hösli findet grosse Beachtung. Über 230 Vertreterinnen und Vertreter der Frauenfelder Wirtschaft lauschen beim Unternehmer-Talk bei Kaffee und Gipfeli den Ausführungen, ebenso Stadtammann Carlo Parolari und Standortförderer Daniel Bauer.
 
     

21. August 2013: Stadtammann Carlo Parolari führt den Spatenstich mit dem Bagger aus (l.). Freuen sich beim Baubeginn (v.l.) Stadtammann Carlo Parolari, Stadtschreiber Ralph Limoncelli, Bauleiter Roland Wyss, Friedhof-Leiter Markus Marghitola und Ernst Isler, Leiter Bürgerrechts- und Bestattungsdienst.
 
   
 

20. August 2013: Frau Vizeammann Christa Thorner (r.) und Verena Odermatt (l., Leiterin Berufsbeistandschaft) informieren über den Start mit dem neuen Kindes- und Erwachsenenschutzrecht.
 
  

9. August 2013: Stadtammann Carlo Parolari informiert bei den Werkbetrieben über die umweltschonende Energieproduktion der Stadt Frauenfeld.
 
  

2. August 2013: Informieren am Rainweg im Langdorf über die Naturpflege auf Stadtgebiet (v.l.): Stadtrat Urs Müller als Vorsteher der Verwaltungsabteilungen Hochbau und Tiefbau sowie Reto Baumgartner und Beat Wyss vom Werkhof.
 
  
 

24. Juli 2013: Stadträtin Elsbeth Aepli Stettler (r.) und Sonya Kuchen informierten über das neue Alterskonzept. Dieses sieht auch die Schaffung einer Anlaufstelle für Alters- und Generationenfragen im Eingangsbereich des Rathauses vor.
 
 
 

11. Juli 2013: Informieren über den Murg-Auen-Park (v.l.): Stadtrat Ruedi Huber als Vorsteher der Abteilung „Jugend, Sport und Freizeit“, Amtsleiter Fabrizio Hugentobler und Marcel Tanner, Leiter Wasserbau beim Amt für Umwelt des Kantons Thurgau (das Band im Hintergrund zeigt den Verlauf der zu erstellenden Brücke an). Bereits abgeschlossen sind die Sanierung des Mühlewiesenkanals sowie die Verdichtung der Kastanienallee (Bild rechts).

  


4. Juli 2013: Gesamtprojektleiter Thomas Kieliger (l.) und Stadtammann Carlo Parolari informieren über das Projekt "Bahnhof Plus". Der Plan zeigt Möglichkeiten für die Neugestaltung des Bahnhofgebiets auf.

     


28. Juni 2013: Gruppenbild des Laufsportvereins mit Stadtammann Carlo Parolari vor dem Start. Anschliessend wurde die Stafette mit einem Böllerschuss gestartet. 

  


25. Juni 2013: Informieren über den Fernwärmering der Wärme Frauenfeld AG (v.l.): Stadtammann Carlo Parolari, Stadtrat Ruedi Huber, WFAG-Geschäftsführer Jürg Seemann und Stefan Treudler (Stadtwerke Winterthur).


19. Juni: Der traditionelle Spatenstich für den Neubau der Friotherm AG erfolgt an der Langfeldstrasse.


16. Juni 2013: Gruppenbild der Jugendmusik Frauenfeld mit Dirigent Thomas Fischer und Stadtammann Carlo Parolari beim Empfang im Rathaus.


7. Juni 2013: Impressionen vom Treffen der Jugendleiterinnen und Jugendleiter. Abteilungsvorsteher Ruedi Huber dankt den Jugendleiterinnen und Jugendleitern in seiner Ansprache für den Einsatz.

        


7. Juni 2013: Gastreferent Marco Rüegg (Green Energy Marketplace) stellt seine Firma vor. Zuvor hat Stadtammann Carlo Parolari die Unternehmerinnen und Unternehmer zum Start-Up-Talk begrüsst, der zur Kontaktpflege dient.

         

4. Juni 2013: Augusta Garavello Rizzato erhält zum 100. Geburtstag auch Besuch von Stadtammann Carlo Parolari und Stadtschreiber Ralph Limoncelli.
 


30. Mai 2013: Stadtammann Carlo Parolari und Bürgermeister Martin Krumschnabel zusammen mit ehemaligen und heutigen Mitgliedern der Stadträte von Kufstein und Frauenfeld.


28. Mai 2013: Übersichtsplan mit den Stadtbus-Lininenführungen ab 1. Juni 2013.


22. Mai 2013. Christoph Regli (CVP) wird vom Gemeinderat zum Präsident für das Amtsjahr 2013/2014 gewählt.


16. Mai 2013: Nina Wägeli übernimmt das Präsidium des Vereins Tourismus Regio Frauenfeld von Alois Schwager.


8. Mai 2013: Das "Stadtbuskonzept 2014", das in drei Stufen realisiert wird, ist ein Schritt nach vorne.


3. Mai 2013: Freuen sich bei der Eröffnung des Pfingstrosengartens im Seleger Moor (v.l.):  Rolf und Anne-Käthi Vogt sowie Stadtrat Urs Müller.


3. Mai 2013: Stadträtin Elsbeth Aepli Stettler und Pius Lang bei ihren Reden an der Pensioniertenfeier, die mit einem Apéro abgeschlossen wurde.

        


26. April 2013: Turi Schallenberg wird neuer Leiter der Sozialdienste Frauenfeld.


26. April 2013: Blick auf die Altstadt von Frauenfeld.


23. April 2013: Die Nettoinvestitionen nahmen gegenüber den Vorjahren ab. Die Bruttoüberschüsse (Selbstfinanzierung) sind gegenüber den Vorjahren ebenfalls gesunken. Aufgrund der guten Liquiditätslage konnten die langfristigen Schulden weiter abgebaut werden.                Grafik: svf


19. April 2013: Markus Marghitola (l) erhält den Fahrzeugschlüssel von Emanuel Bernhard von der Firma Klingler Fahrzeugtechnik AG.


19. April 2013: Der Chäslade Vorstadt setzt verstärkt auf Produkte aus der Region, was bei der Regio Frauenfeld auf Anklang stösst.


16. April 2013: Bei der Information über das Atelier-Wochenende (v.r.): Stadtammann Carlo Parolari, die Kunstschaffenden Betty Kuhn und Fredi Buchli, der Kulturbeauftragte Christof Stillhard, Künstler Mark J. Huber und Laura Sennhauser (Dienststelle Kulturförderung).


10. April 2013: Zum 100. Geburtstag erhält Otto Herzog im Alterszentrum Park Besuch von Stadtammann Carlo Parolari und Stadtschreiber Ralph Limoncelli. 


28. März 2013: Strahlende Gesichter bei der Gründung der IG FIT: (h.v.l.) Heinz Egli, Simon Biegger, Ursula Staffelbach, Daniel Bauer, Patrick Wirth sowie (v.) Elisabeth Steiner und Christian Wälchli.


19. März 2013: Amtsleiter Fabrizio Hugentobler informiert über den Stand der Dinge beim Bau des Murg-Auen-Parks sowie über die Rodungen und Baumpflanzungen. Der Plan rechts zeigt den revitalisierten Altlauf der Murg.

         


8. März 2013: Dartspielerin Jeannette Stoop wird als Sportlerin des Jahres geehrt, Stephan Ritzler vom Bobclub Frauenfeld als Sportförderer des Jahres. Strahlende Gesichter gibt es bei der Ehrung, die von Amtsleiter Fabrizio Hugentobler (r.) vorgenommen wird.

     


12. Januar 2013: Feierliche Inbetriebnahme der neuen Schlauchpflegeanlage der Feuerwehr.


1. Januar 2013: Der traditionelle Neujahrsapero der Stadt Frauenfeld im Grossen Bürgersaal des Rathauses findet grossen Anklang.