Direkt zum Inhalt springen
Menü

Wohnlich: Lebensqualität im Herzen der Stadt.

Foto-Download für Medien 2014

In diesem Bereich sind speziell für Medienschaffende regelmässig Fotos von Medienkonferenzen sowie zu Anlässen der Stadtverwaltung Frauenfeld und ihren Betrieben platziert, die von allgemeinem Interesse sind. Diese Aufnahmen werden vom Informationsdienst der Stadt kostenlos zur einmaligen Verwendung zur Verfügung gestellt. Die Fotos sind nicht bearbeitet und in höherer Auflösung als sonst üblich. Deswegen kann der Download einige Zeit in Anspruch nehmen. Achtung: Um eine einwandfreie Datenübertragung zu ermöglichen, wird bei der technischen Einrichtung eine erhöhte Kapazität empfohlen.

Fotos der vergangenen Jahre sind hier zu finden:

Fotos zum Download – Jahr 2014


24. Dezember 2014: Informieren über die neue Einstellhalle der Zivilschutzbasis (v.l.): Zivilschutzkommandant Max Steiner, Werner Spiri (Amtsleiter Öffentliche Sicherheit), Stadtrat Ruedi Huber sowie Anlage- und Materialwart Jürg Egger.


1. Dezember 2014: Schlüsselübergabe für topmodernen MAN-Euro-6-Bus am Chlausmarkt (v.l.):  Stefan Würms (MAN), Walter Schwitzer (Leiter PostAuto Region Ostschweiz), Samichlaus und Stadtammann Carlo Parolari.


30. November 2014: Impressionen vom Chlaustreffen der Gemeindebehörden des Bezirks Frauenfeld.

              


28. November 2014: Strahlende Gesichter bei der Verleihung der Anerkennungspreise 2014 der Stadt Frauenfeld an die Genossenschaft Eisenwerk und das Stadtlauf-OK.


6. November 2014: Stadtammann Carlo Parolari (r.) und Finanzchef Reto Angehrn (l.) informieren über die Voranschläge 2015 der Stadtverwaltung und der Betriebe.


25. Oktober 2014: Beim Freiwilligenfest bedanken sich (v.l.) Stadträtin Elsbeth Aepli Stettler und DaFa-Präsident Paul Gruber für den Einsatz. Daneben wird der Austausch rege gepflegt.

        


1. Oktober 2014: Der Stadt Frauenfeld wird der «European Energy Award® GOLD» verliehen (v.l.): Daniel Moos, Energieberater Stadt Frauenfeld, Barbara Schwickert, Präsidentin des Trägervereins Energiestadt, Urs Müller, Stadtrat.


24. September 2014: Bei der Information zur Stadtentwicklung (v.r.): Stadtammann Carlo Parolari, Stadtrat Urs Müller und Heinz Egli, Stadtentwicklung und Standortförderung. Daneben die Dokumentation zur Innenstadt (Bildnachweis: Amt für Stadtentwicklung und Standortförderung, Gestaltung durch Roman Strupler/Emanuel Marbach).

    Fokus_Innenstadt.pdf  [3.00 MB]     


23. September 2014: Stadtrat Urs Müller dankt den Anwohnern der Neuhauserstrasse beim Apero für das Verständnis und das Mitwirken.


9. September 2014: Informierten über "Kunst am Bau" in der Laubgasse-Unterführung (v.l.): Thomas Müller (Leiter Tiefbauamt), Emanuel Marbach (Erschaffer der Installation), Stadtammann Carlo Parolari und Christof Stillhard (Leiter Dienststelle Kulturförderung).


30. Juli 2014: Informieren über den Stadtbus (v.r.): Stadtammann Carlo Parolari und Roland Fässler, Betriebsstellenleiter von PostAuto.


23. Juli 2014: Beim Eingang zur Anlaufstelle für Alters- und Generationenfragen (v.r.): Stadträtin Elsbeth Aepli Stettler und Stellenleiterin Verena Rieser-Santo.


17. Juli 2014: Bei der Eröffnung des Radweg-Teilstücks (v.l.): Bernard Scheiwiller (stv. Leiter Tiefbauamt), Stadtrat Urs Müller, Gemeindeammann Matthias Müller sowie Bau- und Werkverwalter Stefan Angst.


11. Juli 2014: Werkdirektor Ernst Haas mit der Auszeichnung.


10. Juli 2014: Beim Eingang zur Zivilschutzbasis Hummelstrasse (v.l.): Werner Spiri, Amtsleiter Öffentliche Sicherheit, Stadtrat und Abteilungsvorsteher Ruedi Huber sowie Jürg Egger, Anlage- und Materialwart.


3. Juli 2014: Informieren zum Sozialbereich: Frau Vizeammann Christa Thorner und Turi Schallenberg, Leiter Soziale Dienste.


25. Juni 2014: Informieren über die Vorbereitungen für die Leichtathletik-Schweizermeisterschaften (v.l.): Stadtammann Carlo Parolari, OK-Mitglied Stephan Brenner und Fabrizio Hugentobler, Amtsleiter Jugend, Sport und Freizeit.


23. Juni 2014: Bei der Eröffnung der Velostation (v.l.): Stadtammann Carlo Parolari, Christof Helbling (Leiter Hochbauamt), Stadtrat Urs Müller, Stadtschreiber Ralph Limoncelli, Markus Wenger (Werkhof) und Michael Schröder (Hochbauamt).


20. Juni 2014: Bei der Eröffnung des Gemeinschaftsgrabes (v.r.): Stadtammann Carlo Parolari, Landschaftsarchitektin Regula Hodel, Stadtschreiber Ralph Limoncelli, Ernst Isler (Leiter Bestattungswesen, Friedhof und Bürgerrechtsdienst) und Markus Marghitola (Leiter Friedhof).


15. Juni 2014: Festakt beim Eidg. Tambouren- und Pfeiferfest 2014 vor dem Schloss Frauenfeld.


6. Juni 2014: Stadtrat Ruedi Huber (l.) dankt den Jugendleiterinnen und Jugendleitern für den Einsatz. Der Anlass bot gute Unterhaltung und fand grossen Anklang.

              


6. Juni 2014: Die Ausführungen von Stadtammann Carlo Parolari (l.) sowie von Agostina Föll und Camilo Antezana, Gründer von Larrio Armedrino, prägen den Start-Up-Talk. Auch der Gedankenaustausch wird rege gepflegt.

     


22. Mai 2014: Stadtammann Carlo Parolari eröffnet im Beisein von rund 100 Besuchern den Kunstweg. Auf diesem präsentiert unter anderem Bildhauerin Julia Roth ihre "Pfingstrosen".

        


15. Mai 2014: Preisübergabe beim Ideenwettbewerb (v.l.): Stadtammann Carlo Parolari, Shariel Bachmann (Stadtentwicklung), die Gewinner Tabea Würsten, Levana Grimm und Albert Koller sowie Heinz Egli (Leiter Amt für Stadtentwicklung und Standortförderung) und Daniel Bauer (Standortförderung).


9. Mai 2014: Bei der Pensioniertenfeier (v.l.): Stadträtin Elsbeth Aepli Stettler, Stadtammann Carlo Parolari und Autor Angelus Hux sowie Impressionen vom Apero.

              


29. April 2014: Informieren über den Rechnungsabschluss 2013: Stadtammann Carlo Parolari (r.) und Finanzchef Reto Angehrn.


25. April 2014: Winzer und Direktvermarkter aus der Region sowie Vertreter von Stadt und Regio Frauenfeld informieren in der Altstadt über den Winzer-Apéro.


3. April 2014: Die "Nase" im renaturierten Teil der Murg beim Murg-Auen-Park.


31. März 2014: Hochwassersicherheit für das Langdorf: Die Bauarbeiten zur Einrichtung des Rückhalteraumes Rüti haben begonnen (l.); Bauarbeiter verlegen die Auslaufleitung aus dem Rückhalteraum Rüti (r.).

    


21. März 2014: Balz Kubli (M.) präsentiert seine Fotografien  im Kunstwürfel. Stadtammann Carlo Parolari (l.) und Gemeinderatspräsident Christoph Regli (r.) freuts.

14_03_Kunstwuerfel.jpg


19. März 2014: Gruppenfoto des Kinderrats mit Stadtammann Carlo Parolari und Projektleiterin Andrea Hofmann.


18. März 2014: Bernhard Liepelt übernimmt per 1. Oktober 2014 die Leitung des Alterszentrums Park.


17. März 2014: Peter Langhart informiert die Schüler im Pumpwerk "Wuhr".


17. März 2014: Die drei alten Robinien im Freibad werden durch junge Bäume ersetzt.

   


14. März 2014: Nicole Lohri, Sportlerin des Jahres 2013, zusammen mit VFS-Präsident Fredi Himmelberger (l.) und Amtsleiter Fabrizio Hugentobler (r.).


13. März 2014: Gruppenfoto der Delegation aus Aserbaidschan mit Stadtammann Carlo Parlolari und Heinz Egli, Amtsleiter Stadtentwicklung und Standortförderung.


6. März 2014: Informieren über die Stadtentlastung (v.l.) Stadtrat Urs Müller, Stadtammann Carlo Parolari, Regierungsrat Dr. Jakob Stark und Kantonsingenieur Andy Heller.


3. März 2014: Strahlende Gesichter beim Start zu den Revitalisierungsarbeiten an der Murg im Buebewäldli.


17. Februar 2014: Rolf Hugelshofer (l.) referiert zur Finanz- und Liquiditätsplanung. Abgeschlossen wurde der START-Impulse-Event mit einem Apéro.

 


11. Februar 2014: Niklaus Breitenmoser, Chef der Jugendfeuerwehr Frauenfeld.


7. Februar 2014: Arnold Gugg gemeinsam mit seiner Frau Pia sowie Stadtammann Carlo Parolari und Stadtschreiber Ralph Limoncelli.


7. Januar 2014: Der 30 Tonnen schwere Schlossmühlesteg wird wieder an seinen angestammten Platz gehievt.