Direkt zum Inhalt springen
Menü

Aus der Region: Markttag in Frauenfeld.

Kunstschaffende aufgepasst: Wettbewerb zur Bemalung von Litfass-Säulen

In der Stadt Frauenfeld stehen zwei alte Litfass-Säulen, die nicht mehr als Plakatflächen benötigt werden (Kreisel Bahnhofstrasse/Altweg und Ecke Rheinstrasse/Industriestrasse). Die Säulen sollen künftig als Flächen für Kunst im öffentlichen Raum umgenutzt werden. Zur Gestaltung dieser Säulen schreibt die Stadt Frauenfeld nun einen Wettbewerb für Kunstschaffende aus. Wer mitmachen will, schickt eine Skizze oder einen Entwurf, inkl. Angaben zu den geplanten Farben, ein Budget für die Materialkosten sowie Angaben zur Person an kulturNULL@stadtfrauenfeld.ch. Eine Jury wählt dann die zwei zu realisierenden Projekte aus und bezahlt den Kunstschaffenden die Materialkosten. Die zwei ausgewählten Kunstschaffenden erhalten zudem je eine Honorar von 1‘500 Franken. Einsendeschluss ist der 20. Februar 2019. Das Amt für Kultur freut sich auf viele spannende Einsendungen.

Wartet auf ein neues Kleid: Die Litfass-Säule am Kreisel Bahnhofsstrasse/Altweg.