Direkt zum Inhalt springen
Menü

Wohnlich: Lebensqualität im Herzen der Stadt.

Sanierungsarbeiten an der Grabenstrasse

Von Montag, 17. Juni, bis zirka Mitte September wird die Grabenstrasse saniert. Nach der Sanierung werden Fahrräder, im Gegensatz zum motorisierten Verkehr, in beide Richtungen verkehren können. In einer ersten Etappe werden Bauarbeiten im Abschnitt Oberstadtstrasse bis Fussgängerübergang Passage vorgenommen. Ab Anfang August soll der zweite Abschnitt vom Fussgängerübergang Passage bis Rheinstrasse saniert werden. Die Zufahrt zu den Liegenschaften im Baubereich ist während den Sanierungsarbeiten erschwert. Kehricht und Grüngut können aber an den gewohnten Sammelstellen deponiert werden. Da die Bauarbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu Terminverschiebungen kommen.

Die Stadt Frauenfeld und die Bauunternehmung sind darauf bedacht, die Unannehmlichkeiten für die Verkehrsteilnehmer und Anwohner so gering wie möglich zu halten. Das Amt für Tiefbau und Verkehr der Stadt Frauenfeld bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer, die Baustellensignalisation zu beachten. Dadurch können Gefahrensituationen vermieden werden.