Direkt zum Inhalt springen
Menü

Erholsam: Naherholung gleich um die Ecke.

Mitteilung des Werkhofs Frauenfeld

Chilbi muss umziehen

Die Chilbi am Frühlings- und Chlausmarkt findet künftig auf dem Oberen Mätteli statt. Dies hat der Stadtrat beschlossen. Grund für diesen Entscheid sind die Bauarbeiten an der St. Galler- und Marktstrasse, die am 5. August 2019 beginnen und rund zwei Jahre lang dauern. Diese betreffen auch den Marktplatz und würden den Betrieb der Chilbi beeinträchtigen. Die Stadt hat deshalb beschlossen, die Chilbi auf das Obere Mätteli zu verlegen – vorerst als Versuch bis Ende 2021. Danach wird neu entschieden, ob die Chilbi wieder auf den Marktplatz zieht oder auf dem Oberen Mätteli bleibt. Die Stadt erhofft sich mit dem Umzug auch eine Attraktivitätssteigerung für die Chilbi, da sie näher beim Bahnhof liegt und sie sichtbarer wird. Der Umzug der Chilbi wirkt sich auch auf den Warenmarkt aus. Neu beginnt dieser künftig erst beim Promenadenbrunnen. Dafür werden Stände auf den Platz beim Soldatendenkmal verlegt und so die Verbindung zur Chilbi geschaffen. Ebenfalls auf dem Oberen Mätteli werden künftig versuchsweise die Zirkusse Halt machen. Ende 2021 wird auch diesbezüglich entschieden, ob sich der neue Standort bewährt hat.