Direkt zum Inhalt springen
Menü

Historisch: Schloss Frauenfeld thront über der Stadt.

Medienmitteilung des Amtes für Freizeitanlagen und Sport

Brotbackofen geht an Stadt über

Im August 2014 hat der Verein „Backen im Park“ das öffentliche Brotbacken im Murg-Auen-Park ins Leben gerufen. Seither werden regelmässig Teige geknetet und der Holzbackofen befeuert, damit knusprige Brote und andere Backwaren resultieren. Zum 5-jährigen Jubiläum geht der Brotbackofen, laut der ursprünglichen Vereinbarung, in den Besitz der Stadt Frauenfeld über. Wie bisher haben Backfreudige die Möglichkeit, an den öffentlichen Backabenden den Ofen gegen eine geringe Gebühr zu nutzen oder ein Backerlebnis beim Verein „Backen im Park“ zu buchen. Der letzte öffentliche Backabend im 2019 findet am Mittwoch, 18. September 2019 statt, das Grittibänzbacken für Kinder am 04. Dezember 2019. Die Termine für 2020 und weitere Informationen zum Verein sind auf der Homepage www.backen-im-park.ch einsehbar.