Direkt zum Inhalt springen
Menü

Erholsam: Naherholung gleich um die Ecke.

Standort- und Wirtschaftsförderung

Adresse

Stadtentwicklung und Standortförderung
Rathaus
Rathausplatz 4
Postfach

TG8501 Frauenfeld
Google Maps

Telefon 052 724 53 36

Ansprechzeiten
Wochentag Vormittag Nachmittag
Montag – Donnerstag    8:30 – 11:30    14:00 – 17:00

Kontaktpersonen Standort- und Wirtschaftsförderung

  • Heinz Egli

    Funktion
    • Bereichsleiter Standort- und Wirtschaftsförderung
    Tel. 052 724 52 84

Die Standort- und Wirtschaftsförderung der Stadt Frauenfeld bearbeitet Fragen rund um die Positionierung, den Auftritt und die Attraktivität der Stadt. Dazu erarbeitet und begleitet sie Instrumente, Konzepte und Massnahmen und setzt diese soweit angezeigt selber um. Sie unterstützt und initiiert Aktivitäten rund um das Stadtmarketing und initiiert und begleitet Projekte.

  • Stadtmarketing
  • Veranstaltungen in der Innenstadt
  • Stadtplan
  • Begleitung Produktelinien

In Ergänzung zur kantonalen Wirtschaftsförderung unterstützt die Stadt Frauenfeld die lokale und regionale Wirtschaft und hilft neuen Unternehmungen die Ansiedlung zu erleichtern.

  • Wirtschaftsanlässe
  • Bestandespflege
  • Liegenschaften-Service
  • Angebote für Jungunternehmen

Projekte

Entwicklung Innenstadt

Die Frauenfelder Innenstadt ist das Herz von Stadt und Region – und in gewissem Sinne auch des Kantons. Die Stärkung des Zentrums stellt ein Schlüsselprojekt der Stadtentwicklung dar. In Zusammenarbeit von Stadt und der Interessengemeinschaft Frauenfelder Innenstadt (IG FIT) sowie weiteren Institutionen und Organisationen erfährt die Innenstadt derzeit eine zukunftsgerichtete Aufwertung.

 

 

Advent in Frauenfeld, Weihnachtsbeleuchtung

Rund um die Weihnachtsbeleuchtung GeschichtenLichter mit den einzigartigen Fassadenbeleuchtungen und Strassendekorationen in der Altstadt und dem animierten Lichtspiel auf der Promenade sowie dem grössten Weihnachtsmarkt der Ostschweiz vermittelt der Advent in Frauenfeld einen ganz besonderen Charme.

 

Thurgauer Frühjahrsmesse

Die Thurgauer Frühjahrsmesse erfreut sich grosser Beliebtheit und wird stetig und unter Berücksichtigung der Besucheranliegen weiterentwickelt. Die neu konzipierte Messe findet vom 19. – 22. März 2020 auf dem Gelände der Zuckerfabrik statt.

Mitsommerfest, 14. – 16. Juni 2019

Das Fest von und für Frauenfelderinnen und Frauenfelder vermittelt das gelebte Zusammenleben in der Stadt Frauenfeld. Vor 100 Jahren wuchsen Frauenfeld und seine Quartiere zu einer Gemeinde zusammen. Dies ist ein Grund zum Feiern. Mit einem bunten Programm lädt das OK Jung und Alt zum Geniessen und Feiern ein.

 

 

Bundesfeier

Traditionsgemäss finden in Frauenfeld jeweils zwei Bundesfeiern statt. Am Abend des 31. Juli traditionell-modern mit Funken und Feuerwerk, Festwirtschaft, Kinderprogramm und Musik. Am Mittag des Nationalfeiertags im Alterszentrum Park mit Darbietungen und Verköstigung. Natürlich darf an beiden Anlässen traditionsgemäss die Ansprache der Gemeinderatspräsidentin/des Gemeinderatspräsidenten nicht fehlen.

 

Tag der Frauenfelder Wirtschaft

Die vereinigte Wirtschaft trifft sich am ersten Mittwoch im September. Am Morgen zum «Unternehmer-Talk» im Rathaus mit Steh-Frühstück und spannendem Referat. Am Abend in einem Frauenfelder Betrieb bei «Wirtschaft live» für einen spannenden Input und geselliges Zusammensein. Bei diesen beliebten Anlässen bietet sich beste Gelegenheit fürs Networking.

 

Thurgauer Frühjahrsmesse «Schwooof!»

Die neu konzipierte «Schwooof!» wird am 19. – 22. März 2020 auf dem Gelände der Zuckerfabrik stattfinden.

 

Freizeit & Tourismus

Frauenfeld und Region bieten lohnenswerte Ausflugsziele und attraktive Freizeitmöglichkeiten für Bewohner und Besucher. Das vielseitige Angebot wird für Einwohner und Gäste aktuell gehalten und bedarfsgerecht ausgebaut.

 

Links