Direkt zum Inhalt springen
Menü

Festlich: Der unterirdische Kreisel im Weihnachtskleid.

Identitätskarte – Bestellung bei der Wohngemeinde

Für einen Antrag zur Ausstellung einer neuen Identitätskarte sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Alte Identitätskarte
  • Passfoto (siehe Kriterien)
  • Bei Verlust der Identitätskarte: Verlustanzeige einer schweizerischen Polizeistelle

Welche Kriterien muss das Passfoto erfüllen?

  • Das Foto muss aktuell sein (nicht älter als 1 Jahr)
  • Das Foto muss den Vorschriften entsprechen (siehe Fotomustertafel)
  • Wir empfehlen Ihnen, das Foto bei einem Fotografen machen zu lassen

Ab dem 7. Altersjahr bis zur Volljährigkeit müssen die Kinder persönlich mit einem Elternteil am Schalter der Einwohnerdienste erscheinen.

Identitätskarte Kosten Gültigkeitsdauer
Erwachsene Fr. 70.– (inkl. Porto und Gebühren) 10 Jahre
Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre Fr. 35.– (inkl. Porto und Gebühren) 5 Jahre

Die Lieferfrist für die Identitätskarte beträgt vom Tage der Antragstellung an höchstens 15 Arbeitstage.

Die Gebühren müssen bei der Beantragung am Schalter bar, mit Maestro oder mit der Postcard bezahlt werden.

Links

Der neue Schweizer Pass 10 – Informationen

Pass 10:

Auf den 1. März 2010 wurde der neue biometrische Pass 10 eingeführt. Die Antragstellung (auch für das Kombiangebot Pass und Identitätskarte) erfolgt neu über das Kantonale Passbüro.

Es ist vorteilhaft, die Bestellung telefonisch oder über das Internet einzureichen, bevor die persönliche Vorsprache auf dem Passbüro erfolgt. Somit können Wartezeiten vermieden werden. Der neue Pass ist für Erwachsene 10 Jahre gültig, für unter 18-jährige 5 Jahre. Er kostet 145 Franken für Erwachsene und 65 Franken für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren (inkl. Porto). Das Kombiangebot Pass/ID kostet für Erwachsene 158 Franken, für unter 18-jährige 78 Franken (inkl. Porto). Es müssen keine eigenen Fotos mitgebracht werden. Die Frist für die Zustellung im Inland beträgt 10 Arbeitstage ab Genehmigung des Antrages durch die zuständige Behörde.

Pass 03 und Pass 06:

Die heutigen Passmodelle – der Pass 03 und der Pass 06 können ab dem 15. Februar 2010 nicht mehr beantragt werden, bleiben aber bis zum Ende ihrer Laufzeit gültig.

Provisorischer Pass:

Der Provisorische Pass (Notpass) ist über die Kantonale Ausweisstelle oder auf dem Flughafen erhältlich. Achtung: Für Reisen in und durch die USA ist der provisorische Pass nicht gültig.