Direkt zum Inhalt springen
Menü

Historisch: Schloss Frauenfeld thront über der Stadt.

Baugesuch: Zürcherstrasse 281, 285

Erweiterung Ausstellungsraum, Anbau Windfang, Vordach, Fassadenänderungen

Gesuch von:

Schmid BDB AG, Zürcherstrasse 281, 8500 Frauenfeld

Grundeigentum von:

Schmid BDB AG, Zürcherstrasse 281, 8500 Frauenfeld
Belsito Real Estate AG, am Dürrbach 5, 6391 Engelberg

Projekt von:

Ebneter Partner AG, Amriswilerstrasse 57, 8570 Weinfelden

Lage:

Strasse:

Zürcherstrasse 281, 285

 

Parzelle:

61156, 61283 Langdorf

Öffentliche Auflage:

15. Mai 2019 bis und mit 3. Juni 2019

Bauvorhaben:

Erweiterung Ausstellungsraum, Anbau Windfang,
Vordach, Fassadenänderungen


Die Pläne liegen während 20 Tagen (§ 102 Planungs- und Baugesetz) beim Amt für Hochbau und Stadtplanung der Stadt Frauenfeld zur Einsichtnahme auf.

Baueinsprachen sind innert der Auflagefrist – entsprechend § 103 des Planungs- und Baugesetzes – beim Stadtrat schriftlich mit Begründung einzureichen.