Direkt zum Inhalt springen
Menü

Historisch: Schloss Frauenfeld thront über der Stadt.

Abmeldung bei Wegzug aus Frauenfeld

Sie verlassen die Stadt? Wir wünschen Ihnen für die Zukunft am neuen Wohnort alles Gute.

Für die Abmeldung, welche Sie uns bitte innert der gesetzlichen Frist von 14 Tagen mitteilen, sind folgende Unterlagen erforderlich:

Schweizerinnen und Schweizer

  • Amtlicher Ausweis
  • Meldebestätigung (ehemals Schriftenempfangsschein)
  • Neue Adresse

Wenn Sie das Schweizer Bürgerrecht besitzen, können Sie sich persönlich am Schalter der Einwohnerdienste oder per Online-Schalter abmelden.

Bei einem Wegzug ins Ausland ist ein persönliches Erscheinen am Schalter unumgänglich. Vorgängig setzen Sie bitte das Steueramt über den Wegzug in Kenntnis.

Damit die Werkbetriebe der Stadt Frauenfeld Gas, Wasser und Strom rechtzeitig ablesen können, melden Sie den Wegzug bitte separat unter: www.werkbetriebe-frauenfeld.ch.

Ausländerinnen und Ausländer

  • Ausländerausweis
  • Neue Adresse

Für ausländische Staatsangehörige ist ein persönliches Erscheinen am Schalter unumgänglich. Eine Online-Abmeldung ist leider nicht möglich.

Bei einem Wegzug ins Ausland setzen Sie bitte vorgängig das Steueramt über den Wegzug in Kenntnis.

Damit die Werkbetriebe der Stadt Frauenfeld Gas, Wasser und Strom rechtzeitig ablesen können, melden Sie den Wegzug bitte separat unter: www.werkbetriebe-frauenfeld.ch.