Direkt zum Inhalt springen
Menü

Wohnlich: Lebensqualität im Herzen der Stadt.

Quartiere

Kurzdorf Ergaten-Talbach Gerlikon Huben

Karte Stadt Frauenfeld mit eingezeichneten Quartiergrenzen

Quartierentwicklung

In Frauenfeld nehmen die Quartiere aus Stadtentwicklungssicht eine wichtige Stellung ein. Quartiere sind zentrale Orte für das Leben, die Identifikation und den Austausch der Zivilbevölkerung. Sie haben lose Grenzen, worin die Lebensqualität durch Wohn- und Aufenthaltsqualität, soziale Infrastruktur und Bezugspunkte massgebend bestimmt wird. Die Stadt Frauenfeld hat schon früh erkannt, dass eine Investition in diese kleine Einheit der städtischen Struktur eine Wirkung auf das gesamte städtische Leben, und somit auf die wirtschaftliche Prosperität und die Lebenszufriedenheit der Bevölkerung hat. In der Stadt Frauenfeld bestehen zwei langjährige Quartierentwicklungsprojekte (Ergaten-Talbach und Kurzdorf) und zwei neuere Projekte (Huben und Gerlikon), die weitgehend selbstorganisiert durch die Bevölkerung gestaltet und gesteuert werden.

Die Quartiervereine