Direkt zum Inhalt springen
Menü

Festlich: Der unterirdische Kreisel im Weihnachtskleid.

Stadtentwicklung

Stadtentwicklung ist kein geradliniger Prozess, sondern ein anhaltender, komplexer Vorgang, der Schritt für Schritt im Austausch und in Abstimmung mit den verschiedenen Anspruchsgruppen geschieht.

Der Frauenfelder Stadtrat legt grossen Wert auf einen breit abgestützten Konsens zu den wichtigen Themen der räumlichen und baulichen Stadtentwicklung. Der Einbezug von Einwohnern, Behörden und Vertretern aus Politik und Wirtschaft sowie aus Verbänden und Interessengruppen ist eine wichtige Voraussetzung für eine nachhaltige räumliche Entwicklung der Stadt.

Die Stadt Frauenfeld verfolgt deshalb eine transparente Kommunikationspolitik und lädt die Bevölkerung immer wieder zur Mitwirkung ein. Mittels Bürgerbefragungen, Fokusveranstaltungen und Workshops zu konkreten Planungsprojekten versucht sie, die Nutzungsanforderungen aller Anspruchsgruppen zu erfassen und einen bedarfsgerechten, hochwertigen Raum zum Leben und Arbeiten zu schaffen.

Gestalten wir gemeinsam, was gutes Leben ausmacht.

Stadtentwicklung "Frauenfeld 2030"