Direkt zum Inhalt springen
Menü

Wohnlich: Lebensqualität im Herzen der Stadt.

Wirtschaftsstandort

Facts für den Standort Frauenfeld – im Schnittpunkt der Wirtschaftsräume Bodensee und Zürich

Die Region Frauenfeld bietet Standortvorteile, die für den unternehmerischen Erfolg massgebend und entscheidend sein können. In der Regio Frauenfeld finden Sie eine sehr hohe Lebensqualität, die ihresgleichen sucht.

Nähe zu grossen Zentren und zu Universitäten und Hochschulen

  • Zürich Zentrum 40 km (Universität, Eidg. Techn. Hochschule ETH, Hochschulen)
  • Winterthur 15 km (Fachhochschulen, Hochschule Kt. Zürich)
  • St. Gallen 40 km (Universität)
  • Konstanz 30 km (Universität, Fachhochschulen)

Hervorragende verkehrstechnische Anbindung

  • Autobahnanschluss A1, 3 km (Zürich-München)
  • Autobahnanschlüsse Ost und West der A7 (Zürich–Konstanz–Stuttgart)
  • Schnellzuglinie Bodensee-Zürich (alle 30 Minuten ein Schnellzug, Anbindung S-Bahn-System Zürich, alle 15 Minuten ein Zug von und nach Zürich und Richtung Bodensee)
  • Flughafen Zürich in 30 Minuten erreichbar, zweimal stündlich mit dem Schnellzug
  • Gute Vernetzung in der Stadt und der Region durch öffentlichen Verkehr, Individualverkehr sowie Fuss- und Radwege

Hochqualifizierte Arbeitskräfte

  • Gut ausgebildete, motivierte und einsatzbereite Arbeitskräfte in allen Qualifikationsstufen
  • Verbreitete Mehrsprachigkeit, vorherrschend Englisch, Französisch, Italienisch

Schulen in Frauenfeld

  • Breites Schulangebot, von der Vorstufe bis zur Maturität (alle Richtungen)
  • Privatschulen, auch mit zweisprachigem Unterricht
  • Englischsprachige Schule in guter Erreichbarkeit
  • Breites Weiterbildungsangebot

Attraktives Umfeld bezüglich Lebensqualität

  • Breites kulturelles Angebot in der Stadt und in der Region
  • Vielfältige Sportanlagen und freie Natur vor der Haustür
  • Nahe am Bodensee und Untersee
  • Attraktives Naherholungsgebiet mit zahlreichen Schlössern, Museen, Zoos und unzähligen Freizeitangeboten
  • Attraktive Einkaufsstadt mit Einkaufszentren und Spezialgeschäften

Wirtschaftsfreundliches Umfeld bezüglich Steuern und Gebühren

  • Niedrige Unternehmensbesteuerung (Holdinggesellschaften im Spitzenfeld), steuerliche Vorteile für Neuansiedlungen möglich
  • Lokale Steuern in Frauenfeld innerhalb der letzten Jahre real um über 22% gesenkt
  • Kurze Wege zu Ämtern und Bewilligungsbehörden, schnelle Entscheide, unterstützende Tätigkeit der kantonalen und städtischen Mitarbeitenden (z.B. Baubewilligungen: 50% innerhalb 5 Wochen, 80% innerhalb 8 Wochen)
  • Günstige Grundstück- und Immobilienpreise, preisgünstige Wohnungsangebote