Direkt zum Inhalt springen
Menü

Aus der Region: Markttag in Frauenfeld.

Bannhaldentreppe vorübergehend gesperrt

Wegen dringenden Unterhaltsarbeiten ist die Bannhaldentreppe ab Dienstag, 22. Mai 2018, gesperrt. Die Treppenstufen und Betonverbundsteine müssen ersetzt werden. Die öffentliche Beleuchtung wird gleichzeitig modernisiert. Die Arbeiten dauern mindestens zwei Wochen. Während dieser Zeit ist eine Umleitung über den Bannhaldenweg signalisiert. Um Gefahrensituationen zu vermeiden, bittet der Werkhof der Stadt Frauenfeld alle Verkehrsteilnehmer, die Umleitungsanordnung zu berücksichtigen und einzuhalten.