Direkt zum Inhalt springen
Menü

Wohnlich: Lebensqualität im Herzen der Stadt.

Sanierungsarbeiten Sonnenhofstrasse starten

Von Montag, 13. Mai 2019 bis zirka Ende Februar 2020 werden an der Sonnenhofstrasse im Projektabschnitt zwischen der Oberwiesenstrasse und der Schaffhauserstrasse Bauarbeiten durchgeführt. Die Strasse ist in einem schlechten Zustand und muss saniert werden. Erneuert werden die Strassenentwässerung sowie die Asphaltbeläge und die Randabschlüsse. Im gleichen Zuge werden die Wasser- und Elektrizitätsleitungen durch die Werkbetriebe erneuert. Zudem werden bei den Bushaltestellen im Projektbereich die Einsteigekanten gemäss Behindertengleichstellungsgesetz angepasst. Um die gefahrene Geschwindigkeit im Strassenabschnitt etwas zu verringern und die Verkehrssicherheit für den Velo- und Fussverkehr zu erhöhen, werden die Strassenbreite von bestehend sieben Metern auf sechs Meter verringert und dafür die seitlichen Trottoirs um einen halben Meter verbreitert. Zudem werden die seitlichen Parkplätze so angeordnet, dass sich eine verkehrsberuhigende Wirkung ergibt. Die Sanierungsarbeiten werden in drei Etappen durchgeführt. Da die Bauarbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu Terminverschiebungen kommen.

Die Stadt Frauenfeld und die Bauunternehmung sind darauf bedacht, die Unannehmlichkeiten für die Verkehrsteilnehmer und Anwohner so gering wie möglich zu halten. Das Amt für Tiefbau und Verkehr der Stadt Frauenfeld bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer, die Baustellensignalisation zu beachten. Dadurch können Gefahrensituationen vermieden werden.